Datenschutzerklärung

Es werden nur jene personenbezogenen Daten von Ihnen angefordert, welche für die Erbringung der Dienstleistung notwendig sind.

Alle Daten von Ihnen, welche an die zuständigen Kirchenstellen weitergegeben werden, sehen Sie beim Unterschreiben in Dokumenten, welche wir Ihnen zustellen. Darüber hinaus erhält die Kirche keine weiteren Daten. Und selbstverständlich werden keine Daten an irgendwelche anderen Personen oder Firmen weitergegeben. Wir garantieren Ihnen die gesicherte Verwahrung und volle Gemeinhaltung für die übermittelten Daten.

Wenn der Auftrag abgeschlossen ist, dann löschen wir bei uns alle Ihre Daten.

Auf Ihren Computer werden keine Daten ("Cookies") gespeichert. Ihre Formular-Eingaben werden mit üblichem Verfahren auf den Server unseres Providers übertragen und dort gespeichert. Die personenbezogenen Daten liegen immer in passwort-geschützten Bereichen. Ihre IP-Adresse wird beim Absenden des Kirchenaustritts-Formulars gespeichert.

Letzte Änderung: 24.01.2012